BMrL 2018

BMrL 2018

Robert Heckmann ist Bavarian Mister Leather 2018

Zum Stark-Bier-Fest des MLC wird seit 2001 der Bavarian Mister Leather gewählt. Zwei Kandidaten stellten sich im ausverkauften Oberangertheater dem anwesenden Publikum zur Wahl. In 3 Wahlgängen konnte schließlich Robert Heckmann die meisten Stimmen für sich gewinnen und übernahm am späten Abend die Schärpe von Manfred Herbst. Ein herzliches Dankeschön für die Teilnahme ergeht an dieser Stelle auch an den zweiten Kandidaten Marcus Hanke. Die beiden lieferten sich ein Kopf-an-Kopf rennen, aber letztlich kann sich am Ende nur einer „Bavarian Mister Leather 2018“ nennen.

Der 47-jährige ist gebürtiger Münchner, kennt die Community seit seinem Coming-out vor 25 Jahren und ist ein bekanntes Gesicht im MLC und der Community. „Es ist mir ein großes Anliegen, in die Öffentlichkeit zu gehen und bei möglichst vielen Gelegenheiten Leder und anderen Fetisch publik zu machen, ihn als etwas Selbstverständliches zu leben, zu informieren und aufzuklären. Für mich heißt das, für den MLC, seine Mitglieder und Freunde präsent zu sein und der Community ein Gesicht zu geben,“ so Robert während seiner Vorstellung auf der Bühne. Zudem möchte er die „Safety-Aktionsgruppe (Die Safety-Aktionsgruppe S’AG ist eine ehrenamtliche Gruppe des Sub e.V. und der Münchner Aids-Hilfe e.V. zur Prävention von HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen) aktiv unterstützen und so einen Beitrag in der Präventionsarbeit leisten.

Auf Robert kommt ein spannendes Amtsjahr zu, in dem er bei vielen Events und Veranstaltungen teil nehmen wird und so die Tradition der Bayerischen Mister, welche stets viel unterwegs waren und Gesicht gezeigt haben, fortsetzen. Außerdem wird Robert bei der Wahl des International Mister Leather Ende Mai in Chicago teil nehmen.

Herzlichen Glückwunsch an Robert und für sein Amtsjahr alles Gute.

MLC Fanshop