Wahlen

Mitgliederversammlung / Vorstandswahlen

Am 24.04. findet um 13:00 Uhr die MLC Mitgliederversammlung im Oberanger Theater statt. Bitte merkt euch den Termin vor. Die Wahl des neuen Vorstands wird ein wesentlicher Programmpunkt sein.

Wir stellen die uns bekannten Bewerber vor:

Name: Benjamin
Alter: 38
Beruf: Projektleiter in der IT-Branche bei einem Münchner Unternehmen
MLC Mitgliedschaft: Seit 2017

Bisherige Aktivitäten im MLC

  • Helfer im UnderGround: Bar (seit 2017), Dresscode (seit 2017), Kasse (seit 2018), Vorstand vom Dienst (seit 2019)
  • Unterstützer bei Veranstaltungen, wie dem Starkbierfest und dem Oktoberfest
    (auch während der Corona Zeit bei den CSD Ständen, bei virtuellen Angeboten wie z.B. dem Late Night Talk, Weihnachtsgruß)
  • Helfer bei Workshops, Flomärkten und Socializing-Veranstaltungen
  • Organisator, Gestalter und Mitwirker bei den Arbeitsgruppen:
    Optimierung und Visualisierung der Dresscode-Regeln
    Neugestaltung des Barbereichs
    Neugestaltung des Kassenbereichs
    Vergrößerung des SM Bereichs im 1.OG

Motivation und Standpunkte

Ich habe den MLC als stolzen Traditionsverein in der queeren Community kennengelernt. Dank seinem vielfältigen sozialen Vereinsleben konnte ich wertvolle Freundschaften schließen. Es ist mir daher ein Anliegen, den MLC und seine Club-Location mit meinem Engagement weiter zu unterstützen und Verantwortung zu übernehmen. Dabei sind mir die folgenden Themen und Inhalte wichtig:

  • Stärkung des Vereinslebens und Ausbau der “Socializing”-Aktivitäten
  • Erhöhung der Sichtbarkeit des Vereins, lokal, national und international in der Fetisch- als auch in der queeren Community
  • Optimierung der vielfältigen Kommunikationswege mit unseren Helfern, Mitgliedern und Freunden, sowohl digital als auch persönlich
  • Weiterentwicklung des Party-Programms im UnderGround und der MLC-Veranstaltungen
  • Fortsetzung der Renovierung und Verschönerungsarbeiten im UnderGround

Privates

  • Verheiratet
  • Fetisch: Lederkombis, Rubber, Sportswear, Sneaks&Sox, Bondage
  • Hobbys: Wandern, Klettern, Mountainbiken, Cabrio-Fan

Name: Martin
Alter: 36
Beruf: Teamleiter Datenanalyse bei Siemens Healthineers
MLC Mitgliedschaft: Seit 2009

Bisherige Aktivitäten im MLC

  • Helfer im UnderGround: Bar (seit 2009), Dresscode (seit 2016), Kasse (seit 2009), Vorstand vom Dienst (seit 2010)
  • Einlass und Helfer zum Oktoberfest

Aktivitäten in der Queeren / Fetisch Community

  • Aufbau FetishU33 Nürnberg (2011-2017)
  • FetishU LKW am CSD Köln (2012-2017)
  • Koordination FetishU allgemein (2011-2017)
  • Aufbau PRIDE Netzwerk bei der Siemens AG (2014)
  • Globale PRIDE Koordination bei Siemens Healthineers (ab 2016)
  • Ehrenamtlicher Helfer im Checkpoint der Aidshilfe Nürnberg-Fürth-Erlangen (ab 2017)

Motivation und Standpunkte

Ich habe dem MLC Vieles (z.B. sexuelles Selbstbewusstsein, Führung von Teams, Netzwerke) zu verdanken, das meine persönliche Entwicklung gefördert hat. Jetzt möchte ich dafür sorgen, dass der erfolgreiche Verein weiterhin erfolgreich bleibt und sich in die Zukunft entwickelt.

Schwerpunkte meiner Arbeit sehe ich in der Vernetzung des Vereins lokal und global, seine Öffnung in Richtung queerer Community bei zeitgleichem Erhalt unserer Schutzräume und den Wiederaufbau der persönlichen Begegnungen in einer post-pandemischen Zeit.

Privates

  • Verheiratet
  • Fetisch: Rubber, Leder, Sportswear.
  • Hobbys: Fitness & Fahrrad, Tauchen, Motorrad

Name: Curtis Warren
Alter: 44
Beruf: Fachkrankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie
MLC Mitgliedschaft: 06.03.2013

Bisherige Aktivitäten im MLC

UnderGround:

  • Bar (seit 2013), Dresscode (seit 2014), Kasse (seit 2015), Vorstand vom Dienst (seit 2015)
  • Organisator, Gestalter und Mitwirkender bei diversen Arbeitsgruppen:
    Wärmedämmung Barwand
    Überarbeitung Dresscode-Regeln
    Vergrößerung SM Bereich
    Neugestaltung Barbereich
    Neugestaltung Kassenbereich
    Unterstützung Partyplanung

MLC:

  • Helfer beim Starkbierfest / Oktoberfest, Organisation und Durchführung der Flohmärkte, Bondageworkshops
  • Öffentlichkeitsarbeit (Gayromeo, Facebook, Instagram, Twitter)
  • Organisation Führungen durch das UnderGround für Jugendgruppe „JUNGS“ des Diversity (Lasst uns über Fetisch reden)
  • Organisation CSD Stände 2020 / 2021, Organisation virtuelle Clubabende
  • Organisation Biergarteln in der Pandemie, „Meat and Eat“ zu den ausgefallenen Oktoberfesten
  • Idee, Mitorganisation und Mitwirkend: MLC Late Night Talk, MLC Weihnachts- / Neujahresgruß
  • Idee, Mitorganisation und Mitwirkend: „Robin and the Lion Tails“ beim World Fetish Show Contest

Aktivitäten in der Queeren / Fetisch Community

  • Mitglied im SUB e.V.
  • Mitglied im Thüringer Lederclub e. V.
  • Initiator und Durchführungen der Fabulous Fetish Bar Tour München (2017 – 2019)
  • Mitgründer und Mitwirkender des Podcast “Die Homos von nebenan”
  • Vereinzelt Thekendienst im SUB (Positive Theke, Fetish Theke)
  • Durchführung Bondage Workshops im Thüringer Lederclub
  • Volontär Folsom Europe

Motivation und Standpunkte

Ich habe den MLC durch meine Bauhelfertätigkeiten während des Aufbaus des heutigen UnderGround kennen gelernt und bin, nach wie vor, von dem Zusammenhalt begeistert. Nicht nur meinen Partner Andy, sondern auch viele meiner Freunde habe ich im MLC kennen gelernt.

Dafür möchte ich mich einsetzen:

  • Erhaltung und Fortführung der Verdienste des MLC
  • weitere Teilnahme an bestehenden Netzwerken, wie etwa der LFC (Leather & Fetish Community)
  • Beteiligung des MLC an CSDs / Events in anderen Städten

Eines meiner obersten Ziele ist es, mit euch das UnderGround als Schutzraum für die gesamte Fetisch-Szene zu erhalten und stetig weiterzuentwickeln. Die daraus resultierenden Herausforderungen gilt es gemeinsam zu meistern.

Während der Lockdowns habe ich von vielen Menschen in meinem Umfeld, aber auch selbst erfahren, wie wichtig sozialer Zusammenhalt ist. Daher ist es mir sehr wichtig, das soziale Vereinsleben weiter zu stärken und auszubauen.

Privates

  • Verlobt
  • Hauptschöffe Landgericht München I (Ehrenamtlicher Richter)
  • Fetisch: Leder, Rubber, Bondage, Dog-Play
  • Hobbys: Fahrrad, “Outdoor-Aktivitäten”, Städtereisen, Gay-Kreuzfahrten, Fan von automatischen Armbanduhren